TH Wohnbau – unser Namenssponsor für die 1.Bundesliga

Der Basketball-Bundesligist BG Donau-Ries aus Nördlingen stellt die Weichen für die Zukunft.

TH Wohnbau bleibt Partner der Bundesliga-Damen

TH Wohnbau

www.wohnbau-kirschgarten.de

Für die Mannschaft wurde seinerzeit ein neues Logo entwickelt und mit dem Begriff „ Angels“ als Markenkern für die Nördlinger Bundesliga Basketball Damen ergänzt. Mit der TH Wohnbau ist es nun gelungen einen Neustart zu finden, was das namensgebende Sponsoring angeht, so dass die Basis der Finanzierung eines Bundesliga-Teams gewährleistet ist.
BG-Vorsitzender Michael Koch ist besonders froh darüber, dass es sich hierbei um einen in der Region verbundenen Betrieb mit direktem Bezug zu Nördlingen handelt. Die Inhaberfamilie ist seit über 20 Jahren mit dem Basketballsport in Nördlingen verbunden und Stefan Thalhofer war selbst bis Ende März 2015 aktiv im Vorstand der BG. Die neue Vorstandschaft bedankt sich bei Herrn Thalhofer für seine langjährige Tätigkeit und wünscht sich, dass sich diese Verbindung in den nächsten Jahren mit der Namenspartnerschaft des Bundesligateams weiter fortsetzt und das Team längerfristig mit dem neuen Namen starten kann.

Seit der Saison 2014/2015 starten die Nördlinger Erstligisten als TH Wohnbau-Angels und tragen den Namen durch ganz Deutschland.

Nadine Katz

Vertriebsleiterin Nadine Katz beschreibt ihre Vorfreude auf die Zusammenarbeit so:

„Mein Chef hat sich in den letzten Jahren selbst in der Vorstandschaft bei den Basketball Bundesliga stark engagiert. Jetzt sind wir die Namensgeber des Bundesliga-Teams und wir freuen uns, auf diese Weise unseren Beitrag für den Fortbestand des Bundesligastandortes Nördlingen leisten zu können. Wenn wir dadurch ergänzend noch Kunden für unsere Wohnbauprojekte bekommen können, freut es uns umso mehr.“

Für Stefan Thalhofer rückt mit Alexander Klug ein ausgewiesener Experte in Sachen Finanzen in die Vorstandschaft der BG. Neu an seiner Seite ist außerdem Martin Deubler, der die Schriftführung in der Vorstandschaft übernimmt. Herr Heiner Finck wird dem Verein weiterhin helfend zur Seite steht und wurde zum Ehrenvorstand ernannt. Ihm gilt der besondere Dank der Vorstandschaft, ist er doch von Anbeginn an eine treibende Kraft und ruhender Pol zugleich. Mit ihm ist die Geschichte der BG Donau-Ries und des Damen-Basketballs in Nördlingen untrennbar verknüpft. Auch Stefan Thalhofer steht natürlich weiterhin an seiner eigens reservierten Stelle in der Hermann-Kessler-Halle 😉

Neben dem Namenssponsor war es den Verantwortlichen ein Anliegen ihrem Team eine eigene Identität zu geben, die sowohl bildlich und symbolisch greift als auch im Sinne einer Corporate Identity für die Organisation und das Team wirken kann. Viele Sitzungen und meinungsbildende Besprechungen bedurfte es um aus einer Anzahl von Alternativen das beste herauszudestillieren.
Mit dem Label „ANGELS“ ist der BG Donau-Ries auf den ersten Blick ein Glücksgriff gelungen, der das Gesicht des Bundesliga-Teams nachhaltig prägen wird und das Zeug hat zu einem festen Begriff in der deutschen Basketball-Landschaft und in der bayerischen Sportszene zu werden. Der Name ANGELS beinhaltet unzählige positive Assoziationen, versinnbildlicht Ästhetik, Weiblichkeit und Stärke. Obwohl der Begriff aus dem Englischen stammt, in der amerikanischen Sportart Basketball nichts Ungewöhnliches, ist er leicht auszusprechen und zu verstehen. Nicht zuletzt lässt er sich gut bildlich umsetzen, was Grafiker Uli Einenkel bravourös demonstriert mit dem neuen Teamlogo.

„Federn, an einem Basketball, die beinahe wie Feuerzungen nach oben lodern, stehen symbolisch für ein Team, das brennt, das bereit ist für den Erfolg alles zu geben.“ Die Farben Rot und Weiß sind dabei nicht zufällig die Stadtfarben Nördlingens und – so schließt sich der Kreis – diejenigen des Namenssponsors. So drückt sich auch die Verbundenheit der BG Donau-Ries mit der Stadt Nördlingen, ihrem Stammsitz aus. Immerhin repräsentieren die Basketballdamen die historische Stadt im Zentrum des Rieses in ganz Deutschland und darüber hinaus, ab jetzt und in Zukunft mit dem griffigen Label: TH WOHNBAU ANGELS